title image


Smiley Ich hatte Anfangs auch immer viele dropped Frames, dann bin ich umgestiegen
... und zwar auf iuVCR. Das ist zwar keine Freeware, aber es funktioniert einfach. Probier es doch mal aus. Sonst fällt mir nichts mehr ein. Nur folgendes noch: Ich hab mir extra einen Videorecorder mit TBC (Timebase Corrector) gekauft (hatte vorher selbst keinen), weil der wohl für ein besseres Signal und damit für weniger dropped frames sorgt.

"Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!"

Schaut auch mal auf meiner Site zum Thema Videobearbeitung vorbei: videobasics.de. Dort findet ihr auch Links zu den meisten Programmen, Codecs, Spezifikationen, etc. über die ich hier im Videoforum schreibe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: