title image


Smiley Re: Märchenwochen bei PRO7
>>Ich bin keineswegs arbeitslos. ich habe einen sehr guten job. ich arbeite 42 stunden die woche und verdiene um die CHF 6000.-- (ja, ich bin aus der schweiz) das sind ca. 3900 Euro.

Ich bin in meiner Freizeit noch in zwei Vereinen tätig wo ich an zwei-drei Abenden die Woche so um die 2-3 Stunden unterwegs bin. dann habe ich noch eine Freundin. was ja auch Zeit kostet.

Wenn ich dann also TV schaue, schaue ich dann lieber einen guten film.<<



irgendwie was ich erwartet habe. klingt für mich unglaubwürdig, gerade auch weil du so freigibig solche informationen preis gibst. ist aber auch egal.



>>Siehst du, jetzt weisst du, dass ich mir premiere leisten kann und warum ich es mir leisten will.<<



warum weiß ich noch lange nicht. wenn du wirlich so wenig zeit hast, sind das nicht gerade viele filme die du schauen kannst, und diese filme kann man sich auch von freunden oder in der videothek ausleihen. der preis den premiere dafür von dir verlangt macht für dich keinen sinn, außer du kannst mit geld nicht umgehen.



eine andere sache ist, dass neue filme ja auch nicht automatisch gute filme sind, weshalb im tv demnach auch gute filme laufen. du könntest jetzt natürlich mit dem argument kommen, dass dich da die werbung stört, aber das glaube ich dir nicht, so sehr kann dich die werbung nicht stören, wenn du einem quatsch wie den pro7 märchen auch nur ansatzweise eine chance gibst. tut mir leid, aber solche leute stören sich nicht ansatwzeise so sehr an der werbung, dass sie nur deswegen lieber premiere schauen und solche leute finden unmengen von filmen im tv, die sie ansprechen, diese leute gehören zur hauptzielgruppe von pro7, sat1, rtl etc.



>>Also wenn ich mir die Märchen auf Pro7 ansehe und sie sind nicht gut, schaue ich etwas besseres. sind sie gut, warum sollte ich sie mir da nicht ansehen??<<



weil diese frage unsinnig ist. anhand der serien-werbung und der ausschnitte lässt sich zu 80% sagen was einen erwartet. man muss sie das also nicht erst anschauen, um zu wissen, ob es gut ist oder nicht. ich weiß genau was mich dort erwarten würde. niveauloser bulli-märchenslapstick ohne hirn und doppelten boden. eine tatsache.

wer so etwas mag, kann sich das anschauen, aber zu erzählen, erst schauen dann entscheiden ist blödsinn, selten war so klar, was einen erwartet.



>>so einfach ist das. da ist es mir eigentlich scheissegal ob das tschechische sind oder sonstwas.<<



mir aber nicht. mir ist es wichtig, dass niemand auf die idee kommt, das hat irgendwas mit tschechischen märchen zu tun. das ist dummer deutscher bulli-quatsch, mehr nicht.
Signatur - mein Favorit: http://www.spotlight.de/zforen/tvk/m/tvk-1150892666-18454.html

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: