title image


Smiley Re: canon eos 300 d
"sondern vielmehr um die Qualität, die in Verbindung mit all diesen "Funktionen" zu erreichen ist."

Das halte ich für so nicht komplett richtig. Wenn du das so sagen willst musst du

immer dabei sagen, dass du dich dann auch mit der Photobearbeitung beschäftigen musst.

In meinen Augen liefert eine DSLR nur in ganz wenigen Fällen das "optimale" Bild,

sondern vielmehr sehr gutes Rohmaterial.



Wenn du "nur knipsen" willst, spar die das viele Geld und hol dir eine bessere

Olympus oder eine Powershot.



Wenn du Interesse an der Bildbearbeitung hast, dann hol dir direkt eine DSLR.

Mit der Eos kannst du eigentlich nichts "falsch machen".

Wenn Fotographieren wirklich ein Hobby für dich werden könnte ärgerst du dich

ev. über den kauf einer einfachen Digitalen. Das Geld kannst du dann für ein schönes

Objektiv ansparen oder für ne schöne Blitze ;)

Das es morgen eine bessere Cam für weniger geben wird, hast du egal bei welcher Cam...



P.S.: Speicherkarten sind übrigens gerne ein Streitthema. Aus Erfahrung kommen bei

mir nur noch Cams mit CF-Karten ins Haus...



just my 2 cents


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: