title image


Smiley Re: Warum Stammtischblödsinn?
Trotzdem sollte jedes Großunternehmen sich auch seiner sozialen Verantwortung bewusst sein. Und eben nicht wegen Fehlentscheidungen des Managements tausende von Arbeitern auf die Straße setzen, von denen ein Großteil kaum mehr eine Chance in der sich veränderten Deutschen Industrielandschaft hat.

Im Fall Electrolux hätte man auch anders vorgehen können. Ob sich das für Electrolux im Nachhinein auszahlt wird sich noch zeigen. Einen Imageverlust haben sie auf jeden Fall jetzt schon zu beklagen. Selbst ein hochpreisiges Unternehmen wie Miele konnte diese Vorgehnsweise nicht nachvollziehen, und hätte hier anders gehandelt.

Also eben kein reines blödes Stammtischgeschwätz.

Gruß MIB



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: