title image


Smiley Re: Bei kaltem oder warmem Motor spielt sicherlich auch eine Rolle,
Hallo Berny,



die "Schaumschlägerei" durfte ich auch schon mal mitmachen, nachdem ich es doch sooo gut mit meinem FIAT-132-Motor gemeint und 1 Liter statt 1/2 Liter Schmiersaft nachgefüllt hatte.

Bei Vollgas bergauf tat es plötzlich einen furchtbaren Knall, dem Auspuff entschwoll eine, sämtliche Nachfolgenden wie künstlicher Stinknebel einhüllende Rauchwolke und ich fürchtete schon den Kolbenfresser.

Aber nichts dergleichen geschah. Es musste wohl genügend Ölschaum verpufft sein, denn die Karre lief von da an wie die Feuerwehr (und hatte bloß den 1,6l/96 PS Motor) - *g*). Das war noch zu katlosen, aber bereits "wir machen den Weg frei" Zeiten - :o)

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: