title image


Smiley Caleb für die Info...und.....
Hallo Caleb,



erstmal Danke für die Info. Also von DELL wird es dann definitiv keiner mehr sein. Nicht das ich unzufrieden bisher war, aber es ärgert mich schon das das upgraden da so ein Problem ist. Gut, hätte ich mich beim Kauf schlauer machen müssen - aber nachher ist man immer krüger.



Also wenn es ein komplett neuer sein soll, welchen kannst Du dann empfehlen. Sollte nicht unbedingt oberhalb von 600 bis max. 700 Euro liegen. Außerdem schwebt mir vor, Festplatte, Brenner etc. zu behalten, also einen neuen Rechner "nackig" zu kaufen und die alten Komponenten zum Teil mit umzubauen. Gute idee? Denn eigentlich habe ich ja einen vewrnünftig laufenden Rechner, und irgendwie wäre es "schade" drum, die Komponenten nicht mehr zu nutzen.



Grüße

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: