title image


Smiley Re: Formular-Seite mit SSL
Hallo,



> Ich habe eine Domain, die ganz normal nur über HTTP erreichbar ist:

> [...]

> Und einer von diesen weiteren Domains habe ich SSL zugeordnet.



Cheatah war davon ausgegangen, daß Du exakt eine Domain verwendest, die Du mit zwei verschiedenen Protokollen aufrufen kannst. Dann könnte Dein Besucher für jede Seite bei ansonsten gleicher Adresse ein beliebiges Protokoll verwenden - http://domain.tld/foobar oder https://domain.tld/foobar, nur wenige Seiten (die sicherheitskritischen) wären dann per HTTP gar nicht zu erreichen. Daß die SSL-Domain nun ganz anders lautet, ist natürlich unschön, aber billiger. ;)



> Bisher habe ich es so gelöst, dass meine Seite halt vom User über

> http://www.SPACEart.de benutzt wird.

> Wen der User dann was bestellt und das Bestellformular absendet,

> gehts über SSL weiter (weil da ja z.B. auch Kreditkartendaten drin sein können).



Das Absenden läuft aber nicht über SSL. Am sinnvollsten wäre es bei Deiner etwas unglücklichen Konstellation (mit den unterschiedlichen Domains), das sicherheitskritische Formular als einzige Seite SSL-geschützt auf die zweite Domain zu legen.



Liebe Grüße,



Jane

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: