title image


Smiley Re: XP-Rechner "verschwindet" aus der Netzwerkumgebung
Danke schon mal! Leider ist damit mein Problem nur halb gelöst. Also erst einmal: Der Rechner, auf dem die Freigabe drauf ist, ist ein XP-Rechner, angeschlossen sind ca. 25 andere Rechner.

Die andere Hälfte des Problems, die noch nicht gelöst ist, ist folgende: Die Lernsoftware ist auf jedem Rechner einzeln installiert und in den Einstellungen kann man dann einfach den Pfad angeben, wo die Schülerdaten gespeichert werden sollen. Aus mir nicht ersichtlichen Gründen "passiert" es leider häufiger, dass sich diese Einstellungen "von alleine?" auf die Standardeinstellungen C:\Programme\wat-weiß-ich zurücksetzen. Nicht das große Problem, weil man das mit ein paar Mausklicks wieder geändert hat. Wenn ich da den Pfad ändern will, öffnet sich ein kleines Fensterchen ähnlich dem Explorer und da komme ich dann doch nur über die Netzwerkumgebung zu meinem Pfad. Aber zumindest ist es schon mal besser, wenn ich meinen zentralen Rechner nur booten muss, wenn das Lernprogramm mal wieder verrückt spielt...

Stefanie

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: