title image


Smiley Re: ldb löscht sich nicht wenn VBA Code verändert wurde
Hallo!



An dieser Stelle mal herzlichen Dank für deine Geduld. Ich bin aufrichtig dankbar.





>Schau mal was bei deinen Verweisen drinsteht? (Verweise werden manchmal nicht mit >geliefert beim kopieren des Frontends, oder sind am Ar...)



Mir ist nur nicht bewußt, was ich dort erkennen sollte, weil ich nicht wirklich weiß, was dorthin gehört.





>Auch kaptutte ActiveX-Steuerelemente könnten es sein.



Und wie würde/könnte ich ein solches erkenne? Ich habe soviel ich weiß in der Datenbank nur 1 ActiveX-Steuerlement eingebaut, das aber anscheinend funktioniert, was ich bei der Anwendung merke.





>Ich hoffe du hast deine Module mal kompiliert.



Das funktioniert fehlerlos.



Allerdings habe ich probiert aus meiner mdb eine mde zu erstellen. Es funktioniert zwar, aber die mde braucht extrem lange, bis sie sich öffnet. Danach ist fehlerloses Arbeiten möglich.



Zuhause (XP), wo ich auch probiert habe eine mde zu erstellen, funktioniert das schnell. Auch wird zuhause die Datenbank nicht zerstört, wenn ich VBA bearbeite.



Grüße

Margit


--- Grüße Margit **schwach in Vba** Version Acess 2002

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: