title image


Smiley Re: Win XP Aktivierung,- warum, muß es sein???
Nun , Du kannst Xp auf mehrere Rechner Installieren . Das heißt , Du kannst eine XP CD verwenden , aber Du brauchst mehrere Lizenzen . Das ist das Problem .

Für jede Installation , eine Lizenz .

Wenn Du XP gebraucht gekauft hast , macht das nichts . Du installierst es , und tust es freischalten . Rechtlich gesehen , darf der Verkäufer es nicht mehr benutzen . Aber ob MS da einschreitet oder nicht , da hat sich meines Wissens nicht viel getan .

Solange das Produkt nicht Registriert ist ( Name , Adresse , usw , wird da wohl auch nichts folgen ) , ist es kein Problem .

Die freischaltung dient zur Überprüfung der Version ( ob evtl. Raubkopie ) .

Wenn Du XP Original CD mit Produkt Key hast , ist alles in Ordnung ( falls was kommen sollte , kannst Du sagen - hier , Original ) .

Was Ich weiß ist , das dein Freischalt Key sich unter anderem aus deinen Computer Komponeneten zusammen setzt . Das heißt , wenn Du z. B. Mainboard und CPU wechselst , musst Du XP neu freischalten lassen . Ist aber alles halb so wild .

Sollte die freischaltung nicht funktionieren z. B. , wird es dir bei der Telefonischen Aktvierung mitgeteilt ( Nummer schon vergeben oder so ähnlich ) . Dann kannst Du direkt mit einem Berater von MS dich in kontakt setzen und das klären .

Aber wie gesagt , Du machst dir etwas zu viele Sorgen , dafür das Du es gekauft hast - verstehe Ich gar nicht .

Und ende des Jahres kommt das neue Windows ( Vista ) , dann soll laut MS der Suport für XP eingestellt werden - suuuper . Hättest lieber etwas warten sollen .:-)
Links sind Bäume, rechts sind Bäume und dazwischen Zwischenräume.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: