title image


Smiley Kurzstreckenfahrzeug = Benziner mit Gasbetrieb
Hallo,

was du zum Benziner schreibst stimmt schon, nur er hat ja einen TDI und muß damit zurechtkommen. Wenn man vorher wählen kann ist ein (zudem noch billigerer) Benziner mit Gasnachrüstung für Kurzstrecken besser. Verbrauchsvorteil des teuren Diesel fällt weg, Kaltstart dank Gas recht unproblematisch da es kaum Kaltstartanreicherung braucht im Gegensatz zum "nassen" Benzin. Dass das über Jahre gut geht zeigen auch viele Treibgasgabelstapler die auch oft nur kurz angemacht werden und nie "warm" sind.

Aber hier ja nur bedingt brauchbar da er einen TDI schon hat....

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: