title image


Smiley Re: Wertepaare ohne Unique-Key! Wie verarbeiten?
Hallo Bernd,



besten Dank für Deine Antwort. Ich versuche das Problem einmal besser zu schildern.

Es geht um die Bereitstellung von Meta-Informationen aus grafischen Prozessmodellen. Die Meta-Informationen folgen alle dem Schema Name (String A) --> Wert (String B). Die HashMap war aufgrund des schnellen Zugriff auf Wert über den Name als Key sehr komfortabel.



Leider gibt es mittlerweile frei definierbare Meta-Sätze, bei denen der Name anpassbar ist. Problem war, das die Benutzer mehreren Attributsätzen den gleichen Namen verpasst haben. Somit ist der Name nicht mehr als Key zu brauchen, da die Sätze weiterhin getrennt bleiben müssen. Als Folge davon ist die HashMap für die freien Attributsätze unbrauchbar.



Ich suche jetzt nach einer eleganten Lösung zur Bereitstellung der frei definierbaren Meta-Sätze ohne Informationen wie mit der HashMap zu verlieren.



Über den Sinn und Zweck von Meta-Informationen mit gleichen Namen und unterschiedlichen Werten brauchen wir nicht zu diskutieren ;-) Das wird (leider) an anderer Stelle entschieden.



Gruß HM
0=-NoRdSeEKrAcHeR-=0

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: