title image


Smiley Re: fische für mini minigartenteich????
Hallo Bernd!



Anbei ein Bild von unserem Miniteich bzw. Hunde- und Katzentränke :-)

Seerosen, Plastikenten und drei (echte!) Goldfische. Sie leben schon seit mehreren Jahren in dem Teich und haben auch dieses Jahr wieder den Winter überlebt. Damit das Wasser nicht gefriert, decken wir es im Winter mit einer Styropor-Platte ab. Eine andere Möglichkeit wäre, den Teich mit Plastikbällchen (innen hohl, damit sie oben schwimmen) zu bedecken. Habe ich kürzlich wo gesehen und finde die Idee ganz gut: Da gefriert das Wasser nicht und die Fische haben trotzdem genug Licht und Luft.



Nun ja, ob sich die Fische in dem Miniteich richtig wohlfühlen kann ich nicht genau sagen, aber es scheint ihnen nichts zu fehlen und sie sind mittlerweile auch nicht mehr scheu. Auch dass diverse Zungen mal zum Saufen kommen, scheint sie nicht zu stören.



Einmal hatten wir für ein paar Tage einen Frosch zu Besuch. Keine Ahnung, wo der her kam. So schnell wie der da war, war er auch wieder weg. :-)



Ach so: Auch unser dritter Fisch scheint aus dem Nichts aufgetaucht zu sein. (Ob der Frosch ihn gebracht hat?? :-)) Plötzlich war so ein Winzling da, der mittlerweile schon fast so groß ist wie die anderen. So wie es aussieht, ist es das Baby von den zwei Fischen, die wir schon hatten... So schlecht konnte es ihnen also nicht gehen! ;-)



Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß mit Deinem "Teich"! Wie auch immer Du ihn schmücken und bestücken wirst, eins kann ich Dir verraten:



Das Wasser schmeckt soooo lecker!!!! :-)
LG Ruth :)

geschrieben von

Anhang
Bild 10779 zu Artikel 515887

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: