title image


Smiley Re: Beispiel
Ich habe von der Firma Proxxon (die verkaufen Klein-Elektro-Werkzeuge für Modellbau etc.) so ein Teil, das die Bezeichnung MV9 hat. Ist aber mässig gut (ich hab oft den Gedanken, das ich nach Benutzung des Gerätes genauso schlau bin wie vorher, also am besten einen Fachmann im Baumarkt fragen und nach Tipp kaufen, auch wenn's ein bischen teurer wird).

Vielleicht kannst Du so ein Teil ja auch ausleihen; manche Baumärkte machen so etwas. Da Du es nicht so oft brauchen wirst, würde sich eine Anschaffung vielleicht nicht rechnen, das Ausleihen dagegen schon.

Fragen kostet nichts.



Edit:

Wenn Du so ein Gerät hast, würde ich vorher einige Trockenübungen mit Stromkabeln hinter Pappe oder Metallrohnren hinter Bücher oder so machen, damit Du ein gutes Gefühl für die Ergebnis-Interpretation bekommst.

Viel Erfolg

=)
Gruss, RanuKanu (5Q@Gb)

Music-Major's sucks

...nur weil ich paranoid bin, heisst das nicht, dass sie nicht hinter mir her sind ;)!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: