title image


Smiley Re: Wie wäre es mit einem Schwimmer am ....
Habe ich auch schon dran gedacht, aber da in die Masse von oben Steuergeräte getaucht werden, schwankt die Füllmenge. Ausserdem reicht ein Absinken von ein paar Millimetern aus, um die Steuergeräte nicht bis zur vorgeschriebenen Höhe zu lacken. Wenn die Pumpe ausfällt, können noch ein ca. sechs Steuergeräte automatisch einwandfrei gelackt werden, bevor der Pegel zu weit abgesunken ist. Deshalb wäre die Überwachung des Pumpengeräusches wohl die beste Möglichkeit, aber wie ??

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: