title image


Smiley Re: Partition ist ganz weg
Hallo mad-man.de,



bei solchen Katastrophen versuche ich, mit einer Systemdiskette, auf der XFDISK enthalten ist, an den Bootsektor der Platte heranzukommen und den Masterboot-Record zu reparieren (entsprechend dem früheren FDISK /mbr). Wenn kein physischer Schaden der Spur 0 vorliegt, klappt es meistens, mit der intakten Kopie der FAT vom Plattenende die beschädigte Dateitabelle zu überschreiben.

Grüße aus Tübingen RoM

"In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige."

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. *28.04.1874 in Jièín (Böhmen), heute Tschechische Republik +12.06.1936 in Wien, Österreich



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: