title image


Smiley Re: Auch als Rechtsabbieger... ach, das liebe Lichtthema wieder :-)
> Ich finde es einfach schwachsinnig alle zum Licht zu zwingen obwohl es objektiv nicht nötig ist...

Es ist genauso *schwachsinnig* wie alle zu zwingen, beim Fahren nicht zu telefonieren. Obwohl es - bei manchen ! - objektiv nicht nötig ist.

Ich bin inzwischen dafür, vor allem weil jetzt wieder die Zeit kommt, wo man sowieso ständig das Licht an haben muss - aber viele Idioten es eben nicht tun (weil sie ja "in der Nacht auch keine Sonnenbrille tragen", was für ein Blödsinn !).



Beim Motorradthema stimme ich Mim zu (ich hab´s schon mehrmals versucht zu erklären, aber es ist wohl schwer zu verstehen, dass der Wegfall eines Sicherheitsgewinns jedenfalls ein Sicherheitsverlust ist). Aber ich verabschiede mich davon, auch weil sowieso schon so viele Autos mit Licht fahren (verboten ist es ja nicht).



Insgesamt wird es also sicherer sein.



Der Sinn der Sache ist ja auch nicht, dass jeder beim schönsten Sonnenschein das Licht an hat, sondern dass die Polizei endlich die Möglichkeit hat, die Unbelehrbaren Nicht-Sonnenbrillen-Träger *g* zu belehren. Denn manche lernen es nur über die Brieftasche.

Mit Lichtpflicht gibt es keine Diskussionen mehr, was "Bedingungen schlechter Sicht" sind.



Was ich mir allerdings auch erwarte ist, dass der eine oder andere Wegelagerer sich gerade beim schönsten Sonnenschein hinstellt und Maut einhebt. Weil so hat er am schnellsten sein Plansoll beisammen und kann Kaffeetrinken gehen...
Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: