title image


Smiley Re: Verbindungsroblem im Netzwerk
Die Meldung sagt doch, "SQL Server existiert noch ODER ZUGRIFF VERWEIGERT". Wenn du im ersten Fenster den Server angezeigt bekommen hast, dann kann also nur mehr der zweite Teil der Fehlermeldung zutreffen.

Und da hängt es jetzt davon ab, wie du dich connecten willst, über NT-Authentifizierung oder per Name und Passwort. Falls du die Authentifizierung nimmst, musst du den aktuellen User, mit dem du die ODBC-Verbindung aufbauen willst, im SQL-Server als Benutzer eintragen. Oder du wählst Name/Passwort und meldest dich dann mal zB als SA an.



bye,

Helmut

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: