title image


Smiley Kein konkreter Tipp, aber ...
... meine erschütternde Erkenntnis, wo man gefahrlos irgendeine Kultur entdecken kann ist: Nirgendwo. Leider muss man sich bewusst sein, dass es einen, wenn man Pech hat überall erwischen kann. Wenn Du das Risiko minimieren willst, darfst Du in gar kein Flugzeug mehr steigen und auch nicht die U-Bahn benutzen. Und wenn man darüber nachdenkt und die Perversion begreifen will, dass diese Subjekte ihre Bomben noch ausgerechnet auf einer Hochzeit zünden, könnte man ernsthaft verrückt werden.



Dieses Jahr hatte ich mir meinen langjährigen Traum erfüllt und bin nach Australien geflogen. Auch das ist z. B. kein sicheres Reiseziel mehr, vor allem in den Großstädten.



Wäre ich an Deiner Stelle, ich denke, ich würde meine Pläne nach Jordanien zu fliegen, nicht ändern (nebenbei ist das Ausbleiben von Touristen immer noch ein zusätzlicher Dolchstoß für ein durch Terroranschlägen oder Hurricanes gebeuteltes Land). Wie erwähnt, mir fiele auch kein sicheres Reiseziel mehr ein, und ich dürfte auch nie mehr nach London, New York oder Madrid (es ist zu befürchten, dass sich die Liste noch vergrößert).



Also: Wer könnte Dir mit ruhigem Gewissen ein arabisches Land empfehlen, in dem Du sicher bist? Ich nicht!



Gruß

Squonk






geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: