title image


Smiley Zumindest kenne ich das Problem aus einer anderen Umgebung
Ich betreibe auf Access 97 Runtime eine Accessanwendung.



Das Betriebssystem ist WinNT oder WinXP je nach Rechner. Office XP ohne Access und Access 97 Runtime sind installiert (Lizensen und so :))



Bei XP Systemen habe ich dieses Phänomen auch. User bei denen die Anwendung neu installiert wurde dürfen/können keine Abfragen ausführen die im SQL Funktionen enthalten.



Fehlermeldung: "3075 Funktion steht in Ausdrücken nicht zur Verfügung in Abfrageausdruck (...)"



Die Lösung in meinem Fall schaut so aus:



- Administrator muss ich anmelden

- Anwendung starten

- Dummy Abfrage ausführen die Funktionen enthält



als Folge der Abfrage startet der Office XP!!! Installer (oder wars der WinXP installer?), installiert "irgendwas" und im Anschluss daran kann jeder User am Rechner in der 97er DB Abfragen ausführen und der Fehler ist verschwunden.



Das verrückte dabei ist ja, das die Anwendung unter Access 97 läuft und die Office XP was nachinstalliert.



Auch meine Admins schauen recht ratlos drein wenn ich sie damit konfrontiere, da die oben beschriebene Lösung zumindest in unserer Umgebung funktioniert sind alle zufrieden.



Warum das so ist kann sicher nur Billy beantworten :)



Gruss Willy

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: