title image


Smiley Deinen Beitrag fand ich überaus lustig.
Ich berichtete davon gleich „meiner zweiten Hälfte“ :)

Letztendlich sollte sie ja auch mal etwas zu lachen haben ;)





Und siehe da....!



Dein Beitrag war inhaltlich doch „nicht ganz Ohne“!



Den Aussagen meiner Frau entsprechend, kann es durchaus

sinnvoll sein, einige Fliesen (Marmor und sonstige Natursteine)

zu „versiegeln“, damit sie Wasser etc. nicht mehr so aufnehmen,

wie ein Schwamm.



Angeblich gibt es sogar „Fliesen-Polituren“ und / oder „Fliesen-

Versiegelungen“.



Ich werde mich mal diesbezüglich „schlau machen“.



Es ist doch interessant, was es so alles für „Mittelchen“ und

Möglichkeiten gibt.



Mein Spatzchen sagte, dass auf behandelten Fliesen das Wasser

regelrecht ab perlt und somit nicht aufgesogen wird.



Ebenso verglich mein Frauchen die Oberfläche einer Fliese, mit

der Oberfläche eines Autos.



Sie erläuterte mir dies verständlich und ausführlich.



Abschließend antwortete ich nur, „Jetzt aber Schluss, dass ist

zu viel des Guten!“.



Vielleicht verstehe ich das Ganze auch gar nicht, weil ich mich um die

Reinigung / Pflege der Fliesen noch nie intensiv gekümmert habe.





FAZIT: Deine Gedankengänge waren logisch / vollkommen berechtigt

und keineswegs lächerlich.



Vielleicht eröffne ich bezüglich „Fliesenversiegelung / Fliesenpflege“

demnächst ein Posting, wer weiß...





Also, sorry für mein Schmunzeln und DANKE für den „Gedanken-Anstoß“!







Gruß



deVinci






geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: