title image


Smiley Re: quappiges
Glaub mir, alle meine Monster sind überernährt!!! Also mangelnde Futterquantität ist es sicher nicht! Ich kann ihnen allerdings keine natürliche Abwechslung bieten und ich vermute, dass Kaulquappen einfach auf dem Speiseplan der Unken stehen. Und ob es die eigenen oder "fremde" Kaulquappen sind, wird denen wohl ziemlich egal sein ;-)



Ich bins ihnen auch nicht gram. Ich betreibe ja keine professionelle Zucht und allzuviel Nachwuchs, würde mir auch eher Probleme bereiten. Hoffe, dass ich 4-5 Jungtiere hochziehen darf und wäre glücklich, wenns es so klappt :-)



Nach 20 Tagen sollten die dann eigentlich schon 4 Füße haben und langsam an Land krabbeln ;-).



Übrigens: Bei den Kampffischen sind jetzt 18 Stück im Wachsen und ein guter Teil davon sind schon beachtlich hübsche Jungfische :-) - und die Krebsdame birgt auch verdächtiges unter ihrem Schwanz- da scheint es ebenfalls Nachwuchs zu geben. - Da versuche ich dann morgen zu fotografieren und gib dann bescheid :-)



lg

Klemens



-- von den Kampfis gibts noch ein Foto von voriger Woche:





geschrieben von

Anhang
Bild 10761 zu Artikel 515238

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: