title image


Smiley Re: MPX bearbeiten
Hallo!



Handkreissäge mit Führungsschiene oder besser Tischkreissäge verwenden. Eine Stichsäge wird Dir niemals das gewünschte Ergebnis bringen.



Die Maschine muss mit einem gutem Wechselzahn Hartmetall-Sägeblatt ausgerüstet sein.



Die Schnittstelle mit Malerkrepp abkleben bzw. die Schnittstelle mit einem Anreißmesser vorritzen.



Mit nicht zu schnellem Vorschub sägen. Aber auch nicht zu langsam, damit das Holz nicht verbrennt.



MPX enthält keine verleimten Sägespäne. Das sind sehr dünne Holzschichten, die kreuzweise aufeinander geleimt sind. Entweder hast Du eine sehr schlechte Qualität eingekauft oder Deine Säge richtet gar üblen Schaden an. Sieht man denn nachher die Schnittkante?



Generell gilt: Nur mit gutem Werkzeug wirst Du ein gutes Ergebnis erzielen.



Viele Spaß beim Holzwerken wünscht ...



OLLI



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: