title image


Smiley Re: Frage eines Ahnungslosen
280km/h sind für die meisten Sportmotorräder heute kein Problem. Die Kawasaki ZX12R schaffte in den ersten Bauserien locker 330km/h. Die war als Antwort auf Suzukis Hayabusa gedacht, die auch schon über 300 schaffte. Mittlerweile haben sich die Hersteller drauf geeinigt, freiwillig bei 298km/h abzuregeln. Ohne Drossel wären sicher bei einigen Maschinen über 330km/h drin.



Volkmar



PS: meine Kawa hat auch 280km/h auf dem Tacho. Laut Papieren schafft sie 252km/h, laut Tachanzeige sind das 270km/h.




Hier gehts zu unserem GPZ1100-Forum Meine private Homepage "Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: