title image


Smiley Re: Verseuchter Rechner trotz ZonaAlarm!
Da achte ich schon beim Kauf der Cam drauf und somit stellt sich für mich diese Frage nicht. Aber wenn Du da Wert drauf legst, ist das Deine persönliche Entscheidung, hat aber mit der Tatsache nichts zu tun, daß es nicht auch grundsätzlich möglich wäre auf diese Software zu verzichten.



Nein, ich kann auf diese Software NICHT verzichten. Weil die Kamera bei mir eben NICHT als Laufwerk angezeigt wird.



Du hättest eine andere Cam kaufen können...



Toller Spruch. Wenn ich es vorher gewusst hätte, hätte ich eine andere gekauft.



Und der Traffic wird Dir so angezeigt, daß Du auch genau weißt, welche Anwendung da eine Verbindung hergestellt hat?



Nein, aber das braucht es auch nicht.



Was wäre denn, wenn sich die besagte Anwendung als Dein Standardbrowser ausgibt? Bekommst Du das dann auch mit?



Ähm, hast du in letzter Zeit mal PFWs getestet ? Die bekommen sogar mit, wenn eine Datei (am gleichen ort) geändert wird. Z.B. wenn ich von Firefox 1.0.6 auf 1.0.7 update, zeigt die PFW an dass sich da etwas geändert hat und ein "anderer" als der bisher bekannte Firefox online gehen will. Ich vermute, das läuft über die Bildung eines Hashwerts über das exe-File.

Insofern ist das von dir genannte Szenario "Anwendung XY gibt sich als Standardbrowser aus" nicht möglich.







Arbeit = System1

Freizeit = System2



Jo, hat halt nicht jeder das Geld für zwei Systeme...



Aber unterm Strich ist es doch quatsch das nach Hause-Telefonieren einer proprietären Software mit einer anderen proprietären Software unterbinden zu wollen.



Warum. Ist es dir lieber wenn alles mögliche auf deinem Rechner unkontrolliert rausquatscht ?



Das scheint zwar hin und wieder zu funktionieren. Nur eine Garantie hast Du nicht, weil eben der Quellcode nicht offen liegt.



Lieber 50% als 0%.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: