title image


Smiley Re: Noch nie was von Privatsphäre und Datenschutz gehört???
Ist aber die einzige logische Konsequenz auf die Frage ob ich unterbinden kann,

>das "etwas" ungefragt übers Internet kommuniziert! Und wenn das wirklich so einen

>immensen Stellenwert hat, dann sollte man sich sehr wohl mit dem Gedanken

>auseinandersetzen OpenSource einzusetzen oder einfach mit

>den "Überwachungsszenarien" zu leben... und DAS ist realismus.

Realismus ist es aber auch zu wissen, daß es nun mal für nicht alles ein Open Source Programm ist. Und genau darauf habe ich hingewiesen. Und nicht jeder hat nun mal die Möglichkeit, einfach mal so auf ein anderes Programm umzusteigen.



>>Und selbst bei Updates weiß man einfach nicht, was da an Daten verschoben werden.

>Und bei einer PFW weißt Du was an Daten verschoben wird?

Nein, auch nicht, ich aber habe dafür im Router eine Logfile und eine PFW die nicht von ZA ist.





Schon bei Spielen geht das los, da wird genauso häufig nach Hause telefoniert, da

>werden ständig irgendwelche Daten verschoben. Auch nicht ok. Und einfach mal so

>darauf zu vertrauen, daß dann nichts passiert, wäre ziemlich blauäugig (was ich

>jetzt aber nicht unterstellen möchte).

>

>

>Was haben Spiele auf einem PC zu suchen, mit dem man arbeitet?

Stell Dir doch einfach mal vor, daß es tatsächlich auf diesem Planeten Menschen gibt, die Ihren PC auch zum Spielen verwenden. Nicht zu glauben oder?

Die Würde des Menschen ist unantastbar!?


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: