title image


Smiley F1
hiho



Tastenkombinationen

 ABCD13Aktion Tastenkombination 14Zum nächsten Programm wechseln ALT+TAB 15Zum vorherigen Programm wechseln ALT+UMSCHALT+TAB 16Das Windows-Menü Start anzeigen STRG+ESC 17Das aktive Arbeitsmappenfenster schließen STRG+W oder STRG+F4 18Die Fenstergröße des aktiven Arbeitsmappenfensters wieder herstellen STRG+F5 19Zum nächsten Ausschnitt in einer Arbeitsmappe wechseln, die geteilt wurde (Menü Fenster, Befehl Teilen) F6 20Zum vorherigen Ausschnitt in einem Arbeitsblatt wechseln, das geteilt wurde UMSCHALT+F6 21Bei mehr als einem geöffneten Arbeitsmappenfenster zum nächsten Arbeitsmappenfenster wechseln STRG+F6 22Zum vorhergehenden Arbeitsmappenfenster wechseln STRG+UMSCHALT+F6 23Wenn ein Arbeitsmappenfenster nicht maximiert ist, wählen Sie den Befehl Verschieben (im Menü Steuerung des Arbeitsmappenfensters). Verschieben Sie das Fenster mit den Pfeiltasten, und drücken Sie ESC, wenn Sie fertig sind. STRG+F7 24Wenn ein Arbeitsmappenfenster nicht maximiert ist, wählen Sie den Befehl Größe ändern (im Menü Steuerung des Arbeitsmappenfensters). Ändern Sie die Größe des Fensters mit den Pfeiltasten, und drücken Sie ESC, wenn Sie fertig sind. STRG+F8 25Das Arbeitsmappenfenster zu einem Symbol minimieren STRG+F9 26Das Arbeitsmappenfenster maximieren oder wieder herstellen STRG+F10 27Die Bildschirmanzeige in die Zwischenablage kopieren DRUCK 28Ein Abbild des aktiven Fensters in die Zwischenablage kopieren ALT+DRUCK 29Zugreifen auf und Verwenden von Smarttags   30    31Aktion Tastenkombination 32Anzeigen von Menü oder Nachricht für einen Smart Tag. Wenn mehrere Smart Tags vorhanden sind, wechseln Sie zum nächsten Smart Tag und zeigen dessen Menü oder Nachricht an. ALT+UMSCHALTTASTE+F10 33Auswählen des nächsten Elements in einem Smart Tag-Menü. NACH-UNTEN-TASTE 34Auswählen des vorherigen Elements in einem Smart Tag-Menü. NACH-OBEN-TASTE 35Ausführen der Aktion für das ausgewählte Element in einem Smart Tag-Menü. EINGABETASTE 36Schließen des Smart Tag-Menüs oder der -Nachricht. ESC 37Tipp   38Sie können festlegen, dass Sie bei der Anzeige von Smart Tags durch einen Klang benachrichtigt werden. Um Audiohinweise zu erhalten, müssen Sie über eine Soundkarte verfügen. Außerdem müssen Sie auf Ihrem Computer Microsoft Office Sounds installiert haben.   39Falls Sie auf das World Wide Web zugreifen können, steht Ihnen Microsoft Office Sounds auf der Microsoft Office-Website als Download zur Verfügung. Klicken Sie im Menü ? auf Microsoft Office Online, und suchen Sie nach "Microsoft Office Sounds". Nach dem Installieren der Audiodateien müssen Sie das Kontrollkästchen Feedback mit Sound auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld Optionen (Menü Extras) aktivieren. Das Aktivieren (bzw. Deaktivieren) dieses Kontrollkästchens wirkt sich auf alle Office-Programme mit Audiounterstützung aus.   40Zugreifen auf und Verwenden von Aufgabenbereichen   41    42Anmerkung  Wenn durch Drücken von F6 nicht der gewünschte Aufgabenbereich angezeigt wird, versuchen Sie, durch Drücken der ALT-Taste den Fokus auf die Menüleiste zu verschieben. Drücken Sie dann STRG+TAB, um zum Aufgabenbereich zu wechseln.   43Aktion Tastenkombination 44Wechsel zu einem Aufgabenbereich (Aufgabenbereich: Ein Fenster in einer Office-Anwendung, das häufig verwendete Befehle bereitstellt. Aufgrund der geringen Größe und seiner Position auf dem Bildschirm können Sie diese Befehle bereits verwenden, während Sie noch an Ihren Dateien arbeiten.) von einem anderen Bereich im Programmfenster. (Möglicherweise müssen Sie F6 mehrmals drücken.) F6 45Wechsel zu einem Aufgabenbereich, wenn ein Menü oder eine Symbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) aktiv ist. (Sie müssen STRG+TAB möglicherweise mehrmals drücken.) STRG+TAB 46Wenn ein Aufgabenbereich aktiv ist, auswählen der nächsten oder vorherigen Option im Aufgabenbereich TAB oder UMSCHALT+TAB  47Anzeigen der gesamten Menge der Befehle im Menü des Aufgabenbereichs STRG+LEERTASTE 48Wechsel zwischen den Einträgen in einem ausgewählten Untermenü oder Wechsel zwischen bestimmten Optionen in einer Gruppe von Optionen NACH-OBEN-TASTE bzw. NACH-UNTEN-TASTE 49Das ausgewählte Menü öffnen oder die der ausgewählten Schaltfläche zugeordnete Aktion ausführen LEERTASTE oder EINGABETASTE 50Öffnen eines Kontextmenüs (Kontextmenü: Ein Menü, das eine Liste von Befehlen anzeigt, die sich auf ein bestimmtes Element beziehen. Um ein Kontextmenü anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, oder drücken Sie UMSCHALT+F10.); Öffnen eines Dropdown-Menüs für das ausgewählte Katalogelement UMSCHALT+F10 51Wenn ein Menü oder Untermenü angezeigt wird, führt dies zur Auswahl des ersten oder letzten Befehls im Menü oder Untermenü POS1 oder ENDE  52Bildlauf nach oben oder nach unten in der ausgewählten Katalogliste BILD-AUF oder BILD-AB 53Wechsel zum Anfang oder Ende der ausgewählten Katalogliste STRG+POS1 oder STRG+ENDE 54Zugreifen auf und Verwenden von Menüs und Symbolleisten   55    56Aktion Tastenkombination 57Die Menüleiste (Menüleiste: Die horizontale Leiste unter der Titelleiste, die die Namen der Menüs enthält. Eine Menüleiste kann die integrierte Menüleiste oder eine benutzerdefinierte Menüleiste sein.) aktivieren oder das geöffnete Menü und Untermenü gleichzeitig schließen F10 oder ALT 58Die nächste oder vorhergehende Schaltfläche/das nächste oder vorhergehende Menü auf der Symbolleiste auswählen, wenn eine Symbolleiste ausgewählt ist TAB oder UMSCHALT+TAB 59Aktivieren der nächsten bzw. vorherigen Symbolleiste, sofern eine Symbolleiste aktiviert ist STRG+TAB oder STRG+UMSCHALT+TAB 60Das ausgewählte Menü öffnen oder die Aktion ausführen, die der ausgewählten Schaltfläche oder dem ausgewählten Befehl zugeordnet ist EINGABETASTE 61Das Kontextmenü (Kontextmenü: Ein Menü, das eine Liste von Befehlen anzeigt, die sich auf ein bestimmtes Element beziehen. Um ein Kontextmenü anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, oder drücken Sie UMSCHALT+F10.) für das ausgewählte Element anzeigen UMSCHALT+F10 62Das Menü Steuerung für das Excel-Fenster anzeigen ALT+LEERTASTE 63Aktivieren des nächsten bzw. vorherigen Befehls, sofern ein Menü oder Untermenü geöffnet ist NACH-OBEN-TASTE bzw. NACH-UNTEN-TASTE 64Das Menü links oder rechts daneben auswählen oder bei einem geöffneten Untermenü zwischen Haupt- und Untermenü wechseln NACH-LINKS-TASTE oder NACH-RECHTS-TASTE 65Den ersten oder letzten Befehl im Menü oder Untermenü auswählen POS1 bzw. ENDE 66Ein geöffnetes Menü schließen. Bei einem geöffneten Untermenü nur das Untermenü schließen ESC 67Alle Befehle in einem Menü anzeigen STRG+NACH-UNTEN-TASTE 68Die Symbolleiste Standard ein- oder ausblenden STRG+7 69Anmerkung  Sie können jeden beliebigen Menübefehl in der Menüleiste oder einer angezeigten Symbolleiste mit der Tastatur auswählen. Drücken Sie ALT, um die Menüleiste auszuwählen. Um dann eine Symbolleiste auszuwählen, drücken Sie wiederholt STRG+TAB, bis die gewünschte Symbolleiste ausgewählt ist. Geben Sie den unterstrichenen Buchstaben in dem Menünamen ein, der den gewünschten Befehl enthält. Geben Sie im angezeigten Menü den unterstrichenen Buchstaben im gewünschten Befehl ein.   70Ändern der Größe und Verschieben von Symbolleisten und Aufgabenbereichen   711. Drücken Sie ALT, um die Menüleiste (Menüleiste: Die horizontale Leiste unter der Titelleiste, die die Namen der Menüs enthält. Eine Menüleiste kann die integrierte Menüleiste oder eine benutzerdefinierte Menüleiste sein.) auszuwählen.   722. Drücken Sie solange STRG+TAB, bis Sie die gewünschte Symbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) oder den gewünschten Aufgabenbereich (Aufgabenbereich: Ein Fenster in einer Office-Anwendung, das häufig verwendete Befehle bereitstellt. Aufgrund der geringen Größe und seiner Position auf dem Bildschirm können Sie diese Befehle bereits verwenden, während Sie noch an Ihren Dateien arbeiten.) ausgewählt haben.   733. Führen Sie einen der folgenden Vorgänge aus:   74Ändern der Größe einer Symbolleiste   75    761. Drücken Sie in der Symbolleiste STRG+LEERTASTE, um das Menü Optionen für Symbolleisten anzuzeigen.   772. Wählen Sie den Befehl Größe ändern, und drücken Sie die EINGABETASTE.   783. Ändern Sie die Größe der Symbolleiste mit den Pfeiltasten.   79Verschieben einer Symbolleiste   80    811. Drücken Sie in der Symbolleiste STRG+LEERTASTE, um das Menü Optionen für Symbolleisten anzuzeigen.   822. Wählen Sie den Befehl Verschieben, und drücken Sie die EINGABETASTE.   833. Positionieren Sie die Symbolleiste mit den Pfeiltasten. Drücken Sie STRG+PFEILTASTEN, um die Symbolleiste um ein Pixel zu verschieben. Drücken Sie mehrmals die NACH-UNTEN-TASTE, um die Verankerung der Symbolleiste zu lösen. Um die Symbolleiste vertikal auf der linken oder rechten Seite zu verankern, drücken Sie die NACH-LINKS- bzw. die NACH-RECHTS-TASTE, wenn sich die Symbolleiste ganz links oder rechts befindet.   84Ändern der Größe eines Aufgabenbereichs   85    861. Drücken Sie im Aufgabenbereich STRG+LEERTASTE, um ein Menü mit zusätzlichen Befehlen anzuzeigen.   872. Wählen Sie den Befehl Größe ändern mit der NACH-UNTEN-TASTE aus, und drücken Sie die Eingabetaste.   883. Ändern Sie die Größe des Aufgabenbereichs mit den Pfeiltasten. Drücken Sie STRG+PFEILTASTEN, um die Größe um jeweils ein Pixel zu ändern.   89Verschieben eines Aufgabenbereichs   90    911. Drücken Sie im Aufgabenbereich STRG+LEERTASTE, um ein Menü mit zusätzlichen Befehlen anzuzeigen.   922. Wählen Sie den Befehl Verschieben mit der NACH-UNTEN-TASTE aus, und drücken Sie die Eingabetaste.   933. Ändern Sie die Position des Aufgabenbereichs mit den Pfeiltasten. Drücken Sie STRG+PFEILTASTEN, um den Aufgabenbereich um jeweils ein Pixel zu verschieben.   944. Drücken ESC, wenn Sie mit dem Verschieben oder Ändern der Größe fertig sind.   95Verwenden von Dialogfeldern   96    

 ABCD97Aktion Tastenkombination 98Zur nächsten Option oder Optionsgruppe wechseln TAB 99Zur vorherigen Option oder Optionsgruppe wechseln UMSCHALT+TAB 100Zur nächsten Registerkarte in einem Dialogfeld wechseln STRG+TAB oder STRG+BILD-AB 101Zur vorhergehenden Registerkarte in einem Dialogfeld wechseln STRG+UMSCHALT+TAB oder STRG+BILD-AUF 102Zwischen Optionen in einer geöffneten Dropdownliste oder einer Optionsgruppe wechseln Pfeiltasten 103Die Aktion der ausgewählten Schaltfläche ausführen oder das ausgewählte Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren LEERTASTE 104Die Liste öffnen, falls sie geschlossen ist, und zu der gewünschten Option in der Liste wechseln Erster Buchstabe einer Option in einer Dropdownliste 105Eine Option auswählen oder ein Kontrollkästchen aktivieren bzw. deaktivieren ALT+ unterstrichener Buchstabe einer Option 106Die ausgewählte Dropdownliste öffnen ALT+NACH-UNTEN-TASTE 107Die Aktion ausführen, die der Standard-Befehlsschaltfläche im Dialogfeld zugeordnet ist (die Schaltfläche mit der fetten Umrandung, oftmals die Schaltfläche OK) EINGABETASTE 108Den Befehl abbrechen und das Dialogfeld schließen ESC 109Eingabefelder in Dialogfeldern   110Ein Eingabefeld stellt einen leeren Bereich dar, in den Sie einen Eintrag eingeben oder einfügen, wie z. B. den Benutzernamen oder den Pfad (Pfad: Der Pfad, den das Betriebssystem bei der Suche nach einem Ordner oder einer Datei verwendet, beispielsweise "c:\Finanzen\April.doc".) zu einem Ordner.   111    112Aktion Tastenkombination 113Zum Anfang des Eintrags wechseln. POS1 114Zum Ende des Eintrags wechseln. ENDE 115Ein Zeichen nach links oder rechts. NACH-LINKS-TASTE oder NACH-RECHTS-TASTE 116Einfügemarke ein Wort nach links verschieben. STRG+NACH-LINKS-TASTE 117Einfügemarke ein Wort nach rechts verschieben. STRG+NACH-RECHTS-TASTE 118Zeichen links markieren oder Markierung aufheben. UMSCHALT+NACH-LINKS 119Zeichen rechts markieren oder Markierung aufheben. UMSCHALT+NACH-RECHTS 120Wort links markieren oder Markierung aufheben. STRG+UMSCHALT+NACH-LINKS 121Wort rechts markieren oder Markierung aufheben. STRG+UMSCHALT+NACH-RECHTS 122Von der Einfügemarke bis zum Anfang des Eintrags markieren. UMSCHALT+POS1 123Von der Einfügemarke bis zum Ende des Eintrags markieren. UMSCHALT+ENDE 124Die Dialogfelder Öffnen, Speichern unter und Bild einfügen   125Die Dialogfelder Öffnen, Bild einfügen und Speichern unter unterstützen die Tastenkombinationen für Standarddialogfelder. (Standardtastenkombinationen für Dialogfelder finden Sie in den Abschnitten Verwenden von Dialogfeldern und Verwenden von Eingabefeldern in Dialogfeldern unter dem Hauptthema "Tastaturshortcuts".) Diese Dialogfelder unterstützen auch die u. a. Tastenkombinationen.   126    127Aktion Tastenkombination 128Wechseln zum vorhergehenden Ordner ALT+1 129    130Schaltfläche Aufwärts  ALT+2 131: Öffnen des Ordners, der sich eine Ebene über dem geöffneten Ordner befindet   132Schaltfläche Im Web suchen  ALT+3 133: Schließen des Dialogfeldes und Öffnen der Websuchseite (Suchseite: Eine Seite, von der aus Sie Internetsites oder Dokumente in einem Intranet suchen und aufrufen können. Viele Suchseiten bieten mehrere Möglichkeiten für die Suche, z. B. nach Thema, nach Stichwort oder nach Übereinstimmungen mit Benutzerabfragen.)   134Schaltfläche Löschen  ALT+4 135: Löschen des ausgewählten Ordners oder der Datei   136Schaltfläche Neuen Ordner erstellen  ALT+5 137: Erstellen eines neuen Ordners   138Schaltfläche Ansichten  ALT+6 139: Wechsel zwischen verfügbaren Ordneransichten   140Schaltfläche Extras: Anzeigen des Menüs Extras  ALT+7 oder ALT+L 141Anzeigen eines Kontextmenüs (Kontextmenü: Ein Menü, das eine Liste von Befehlen anzeigt, die sich auf ein bestimmtes Element beziehen. Um ein Kontextmenü anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, oder drücken Sie UMSCHALT+F10.) für ein ausgewähltes Element, wie z. B. einen Ordner oder eine Datei UMSCHALT+F10 142Wechsel zwischen Optionen oder Bereichen im Dialogfeld  TAB 143Öffnen der Liste Suchen in F4 oder ALT+I 144Aktualisieren der Dateiliste F5 145Verwendung des Aufgabenbereichs Hilfe und des Hilfefensters   146Der Hilfebereich ist ein Aufgabenbereich, der Zugriff auf den gesamten Inhalt der Office-Hilfe bietet. Als Aufgabenbereich ist der Hilfebereich Teil der aktiven Anwendung. Das Hilfefenster zeigt Themen und sonstige Hilfeinhalte an und wird als ein Fenster neben der aktiven Anwendung angezeigt, ist jedoch davon getrennt.   147    148    149Im Aufgabenbereich "Hilfe"   150    151Aktion Tastenkombination 152Anzeigen des Aufgabenbereichs Hilfe. F1 153Wechseln zwischen dem Aufgabenbereich Hilfe und der aktiven Anwendung. F6 154Auswählen des nächsten Elements im Aufgabenbereich Hilfe. TAB 155Auswählen des vorhergehenden Elements im Aufgabenbereich Hilfe. UMSCHALT+TAB 156Durchführen der Aktion für das ausgewählte Element. EINGABETASTE 157Auswählen des nächsten respektive des vorhergehenden Elements in einem Inhaltsverzeichnis. NACH-UNTEN-TASTE und NACH-OBEN-TASTE 158Erweitern respektive Reduzieren des ausgewählten Elements. NACH-RECHTS-TASTE und NACH-LINKS-TASTE 159Zurückwechseln zum vorhergehenden Aufgabenbereich. ALT+NACH-LINKS-TASTE 160Wechseln zum nächsten Aufgabenbereich. ALT+NACH-RECHTS-TASTE 161Öffnen des Menüs mit den Bereichsoptionen. STRG+LEERTASTE 162Schließen und erneutes Öffnen des aktuellen Aufgabenbereichs. STRG+F1 163Erweitern einer +/--Liste. NACH-RECHTS-TASTE 164Reduzieren einer +/--Liste. NACH-LINKS-TASTE 165    166    167Im Hilfefenster   168    169Aktion Tastenkombination 170Auswählen des nächsten verborgenen Textes, Hyperlinks oder von Alle anzeigen oder Alle ausblenden am oberen Rand eines Themas. TAB 171Auswählen des vorherigen verborgenen Textes, Hyperlinks oder der Schaltfläche Browseransicht am oberen Rand eines Microsoft Office-Websiteartikels. UMSCHALT+TAB 172Durchführen der Aktion für das ausgewählte Alle anzeigen, Alle ausblenden, den verborgenen Text oder den Hyperlink. EINGABETASTE 173Zurückwechseln zum vorhergehenden Hilfethema. ALT+NACH-LINKS-TASTE 174Wechseln zum nächsten Hilfethema. ALT+NACH-RECHTS-TASTE 175Drucken des aktuellen Hilfethemas. STRG+P 176Durchführen kleiner Bildläufe nach oben bzw. nach unten innerhalb des derzeit angezeigten Hilfethemas. NACH-OBEN-TASTE und NACH-UNTEN-TASTE 177Durchführen größerer Bildläufe nach oben bzw. nach unten innerhalb des derzeit angezeigten Hilfethemas. BILD-AUF und BILD-AB 178Ändern, ob das Hilfefenster verbunden (nebeneinander) oder getrennt (nicht nebeneinander) von der aktiven Anwendung angezeigt wird. ALT+U 179Anzeigen eines Befehlsmenüs für das Hilfefenster; erfordert, dass das Hilfefenster aktiv ist (klicken Sie auf ein Element im Hilfefenster). UMSCHALT+F10 180    181Tastenkombinationen für Arbeitsmappen und Tabellenblätter   182Vorschau und Drucken   183    184Aktion Tastenkombination 185Das Dialogfeld Drucken anzeigen STRG+P oder STRG+UMSCHALT+F12 186Verwenden Sie in der Seitenansicht die folgenden Tastenkombinationen (zum Öffnen der Seitenansicht drücken Sie ALT+D und dann H):   187    188Aktion Tastenkombination 189Auf der Seite bei eingeschalteter Vergrößerung bewegen Pfeiltasten 190Bei ausgeschalteter Vergrößerung um eine Seite nach oben oder unten blättern BILD-AUF oder BILD-AB 191Bei ausgeschalteter Vergrößerung zur ersten Seite wechseln STRG+NACH-OBEN-TASTE oder STRG+NACH-LINKS-TASTE 192Bei ausgeschalteter Vergrößerung zur letzten Seite wechseln STRG+NACH-UNTEN-TASTE oder STRG+NACH-RECHTS-TASTE 193Arbeiten mit Tabellenblättern   194    195Aktion Tastenkombination 196Neues Arbeitsblatt einfügen UMSCHALT+F11 oder ALT+UMSCHALT+F1 197Zum nächsten Blatt in der Arbeitsmappe wechseln STRG+BILD-AB 198Zum vorherigen Blatt in der Arbeitsmappe wechseln STRG+BILD-AUF 199Das aktive und nächste Blatt auswählen. Drücken Sie STRG+BILD-AB, um die Auswahl mehrerer Blätter aufzuheben, oder STRG+BILD-AUF, um ein anderes Blatt auszuwählen. UMSCHALT+STRG+BILD-AB 200Das aktive und vorherige Blatt auswählen UMSCHALT+STRG+BILD-AUF 201Das aktuelle Blatt umbenennen (Menü Format, Untermenü Blatt, Befehl Umbenennen) ALT+T B U 202Das aktuelle Blatt verschieben oder kopieren (Menü Bearbeiten, Befehl Blatt verschieben/kopieren) ALT+BT 203Das aktuelle Blatt löschen (Menü Bearbeiten, Befehl Löschen) ALT+BL 204Verschieben der Einfügemarke und Bildlauf in einem Arbeitsblatt   205    206Aktion Tastenkombination 207Um eine Zelle nach oben, unten, links oder rechts bewegen Pfeiltasten 208Um eine Zelle nach rechts bewegen TAB 209Um eine Zelle nach links bewegen UMSCHALT+TABFeedback nicht vergessen ! Gutes gelingen wünscht Chris

I didn't write this; a very complex macro did.

0110110001101001011001010110001001100101001000000110011101110010111111001101111101100101001000000110001101101000011100100110100101110011

geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: