title image


Smiley Re: Abfrageproblem
Hallo,

solche Vergleich zwischen aufeinander folgenden Datensätzen sind etwas untypisch für Datenbanken und eher für Excel geeignet. Aber in deinem Fall ließe es sich so realisieren.





Du erstellt du am besten eine Abfrage für den Monat davor und gibst ihr die Bezeichnung:



qryDavor



SELECT a.kostenstelle, a.Datum, a.[ÜST-Stand]

FROM überstunden AS a

WHERE (((a.Datum)>=(DateSerial(Year(Date()),Month(Date())-1,1))

And (a.Datum)<(DateSerial(Year(Date()),Month(Date()),1))));





Dann eine weitere mit Namen

qryAktuell.



SELECT a.kostenstelle, a.Datum, a.[ÜST-Stand] FROM überstunden AS a

WHERE (((a.Datum)>=DateSerial(Year(Date()),Month(Date()),1)))

And a.[ÜST-Stand]=a.[ÜST-Stand];





Und dann eine dritte Abfrage, die sich auf diese beiden bezieht. Deshalb müssen die Namen übereinstimmen.



SELECT qryDavor.kostenstelle, qryDavor.[ÜST-Stand], qryDavor.Datum AS Davor,

qryAktuell.Datum AS Aktuell FROM qryDavor

INNER JOIN qryAktuell ON (qryDavor.kostenstelle = qryAktuell.kostenstelle)

AND (qryDavor.[ÜST-Stand] = qryAktuell.[ÜST-Stand]);







Das wars für heute.



Mit freundlichem Gruß

gruscho



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: