title image


Smiley Re: Zwei Katzen und ein ratloser Dosi.
Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschliessen:

Nicht aufgeben !!

Ich habe mir auch eine Katze aus dem Tierheim geholt und er hat sich über ein Jahr nicht anfassen lassen, man durfte noch nicht einmal in seine Nähe. Entweder rannte er mit durchdrehenden Hinterrädern weg oder er schlug nach einem(mit ausgefahrenen Krallen!) Wir haben ihn einfach in Ruhe gelassen. Aber der normale Lärmpegel wie Staubsauger etc. war schon in der Wohnung. Nach einem Jahr, durfte man ganz vorsichtig mal mit dem Finger sein Köpfchen berühren. Heute geniesst er er bei uns auf den Schoß zu klettern und gestreichelt zu werden. Aber nur, wenn er es möchte.

Aber das ganze Spiel hat insgesamt 3 Jahre gedauert.

Aber der AUgenblick, als er das erste Mal freiwillig sich zu uns gelegt hat war unglaublich toll.



Also nicht aufgeben!!



Anton

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: