title image


Smiley Gas / benzin Verbrauch etwas komisch
ich habe mir im Januar einen hevrolet Matiz (früher Daewoo) gekauft (mit Autogas). In der broschüre stand Innerorts 7,2, außerorts 4,2 kombiniert 5,6 als Verbrauch (Super-Benzin) als Mehrverbrauch an gas wurde 15% angegeben. Ich fahre jeden tag 2 mal eine Strecke von knapp 40km, wovon 30km Autobahn (120) sind, der rest ist Großstadt auf großen, mäßig befahrenen Straßen - soweit zu den Fahrumständen.

Nun habe ich mir mal den Verbrauch angeschaut, ich habe bisher 1600km auf dem Kilometerzähler stehen, die Benzin-Tankfüllung von 35Liter ist etwa zu 3/4 (etwa 25 Liter verbraucht) leer und Gas habe ich bisher 138 Liter verbraucht. Macht pi mal Daumen über 10 Liter gesamtverbrauch. Kann das sein? Habe ich einen Denkfehler, spinnt das Auto, liegts am Wetter (ich habe Winterreifen) - ich weiss es echt nicht... hat jemand einen Tipp, oder soll ich mal am Werk anfragen? Was vielleicht auch erschwehrend (im wahrsten Sinne des Wortes) hinzukommt, ist mein Mitfahrer, der über 100Kilo auf die Waage bringt. Allerdings ist er mir früher (beim Polo) nie so "ins Gewicht gefallen" was den Spritverbrauch anbetrifft.

ich bin ratlos.
-->Lieber heimlich schlau, als unheimlich blöd!<--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: