title image


Smiley 400 Euro -> Reisekostenabrechnung
Hallo an alle!



Ich habe ein kleines Problem:

Ich bin Student und arbeite auf 400-Euro-Basis. Nun musste ich mehrmals geschäftlich mit meinem Privatauto zu einem Kunden fahren. Nun habe ich das Problem, wie sieht das steuerlich aus? Wenn ich ja mehr als 400 Eur bzw. 4800 Euro im Jahr verdiene, dann muss ich ja Krankenversicherung (bin zur Zeit familienversichert) und des ganzen Wust bezahlen. Und die Rennerei auf den Ämtern, darauf habe ich wenig Lust.

Wie zählt solche eine Abrechnung? Mein Vorgesetzter will es nämlich so handhaben, da es "immer so gemacht wird".



Gruß -PHANTOMIAS-
-Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont-

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: