title image


Smiley Fiese Kettenmail
Hallo ihr Lieben



Da bekomme ich heute eine Mail in der aufgerufen wird wegen einer Blut/Knochenmarktspende.



Die Freundin hat wg. Läukemie nur noch wenige Wochen zu leben und soweiter und so fort.



Da auch Telefonnummern von der Uniklinik Regensburg und Professoren genannt werden habe ich diese Mail für bahre Münze gehalten.



O.K. denk ich, fragst du mal beim Spotlight Team nach, ob du die Mail im Gesundheitsforum posten darft.



Gott sei dank sind die vom SL Team nicht so naiv wie ich und haben mal ein wenig rumgeforscht und das hier gefunden.



http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax/knochenmarkspende.shtml





Echt krass das man mit solch einem ernsten Thema so ein Schindluder treibt.



Ich selber bin schon seit Jahren als Stammblut/Knochenmaktspender registriert, und kann den Grund, eine solche Mail auf die Reise zu schicken, einfach nicht nachvollziehen.



geschockte Grüße von MaPa

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: