title image


Smiley strcat und Stringfelder
Hallo zusammen!



Ich hab zur Funktion strcat bereits einige Beiträge gelesen, hab aber im Zusammenhang mit Stringfeldern ein Problem.



Folgende Ausgangslage:



3 Stringfelder:

char cName[][20] = {"Maier","Mueller","Eichel","Mustermann","Weber"};

char cVorname[][20] = {"Georg","Emil","Hans","Karl","Franz"};

char cPerson [15][100];



Nun sollen die Elemente mit dem gleichen Index aus cName und cVorname im Feld cPerson zusammengefügt werden.

Also. z.B. "Mustermann" und "Karl" (Index 3) zu "Mustermann Karl" (ebenfalls Index 3 im Feld cPerson).



Ich verwende folgenden Quellcode:



for (i = 0; i < 15; i++) {



strcat(cPerson[i],cName[i]);

strcat(cPerson[i],cVorname[i]);



}

//Ausgabe von cPerson

for (i = 0; i < 15; i++) {



printf ("%s \n",cPerson[i]);



}



Bei der Ausgabe kommt nur Unsinn (kryptische Zeichen und dazwischen die Elemente von cName und cVornam) heraus.

An der Ausgabe selber liegt es wohl nicht, denn wenn ich das gleiche mit z.B. mit cName mache wird alles korrekt ausgegeben. Die Parameter von strcat müssen ja Pointer sein, oder?! Und cPerson[i] ist ja ein Zeiger auf das i-te Element von cPerson. Weiß jemand wo da mein Fehler liegt?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: