title image


Smiley Sicherheitsabfrage beim Löschen eines Tabellenblattes übergehen
Hallo, ich hab ein Makro, das wie folgt funktioniert:



1. Tabellenblatt1 wird gelöscht

2. Sicherheitsabfrage:"In den Arbeitsblättern, die sie löschen möchten, können Daten vorhanden sein. Um die Daten endgültig zu löschen drücken Sie Entfernen " mit der Auswahl zwischen "Löschen" und "Abbrechen"

3. neues Tabellenblatt1 wird angelegt und mit Daten gefüllt



Das Casus knacktus oder wie man das nennt ist die Sicherheitsabfrage.

Sagt man hier nun "Abbrechen" so läuft das Makro weiter und erstellt ein neues Tabellenblatt mit der falschen Bezeichnung, das alte bleibt aber bestehen und es wird ein Laufzeitfehler ausgegeben wo man nun unter anderem den Debugger starten kann.



Wie kann ich es einrichten, dass diese Sicherheitsabfrage immer mit "Löschen" beantwortet wird, also das alte Tabellenblatt1 gelöscht wird um Platz für das neue Taballenblatt1 zu machen?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: