title image


Smiley Satanlage Erden
Hallo,



ich habe mir eine Satanlage aufgebaut. Die Schüssel ist am Gartenhaus montiert und der Multischalter befindet sich im Inneren des Gartenhäuschens.

Am Multischalter befindet sich ein Anschluss für eine Erdung, jetzt ist nur die Frage, wo schließe ich die an. Die Potentialausgleichsschiene im Haus ist gut 40 m entfernt und nochmal den Rasen aufbuddeln wollte ich auch vermeiden. Einfach einen Erdungspfahl in den Boden rammen traue ich mich auch nicht, da ich befürchte, dass dann über den Mantel der Koaxkabel ausgleichsströme fließen. Bleibt meiner Meinung nach nur die Möglichkeit den Erdkontakt einer Steckdose abzugreifen und am Multischalter aufzulegen.

Oder kann ich auch komplett darauf verzichten (das Gerät wird eh nur über 24 V versorgt und bisher funktioniert auch alles ohne zusätzlich angeschlossene Erde sehr gut)?

Was mir auch nicht ganz klar ist, muss ich auch die Sat-Schüssel zusätzlich Erden oder ist dieses überflüssig? Blitzeinschlag ist eigentlich nicht zu befürchten, da das Dach des Gartenhäuschens mindestens ein Meter höher als der oberste Punkt der Schüssel ist.



Vielen Dank,



Alex

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: