title image


Smiley Access 2003 - Anfänger - Formular-Listenfeldtext; referentielle Integrität
Hallo Access-Könner,



ich bitte um Unterstützung. Bin Access-Anfängerin - also bitte für Doofe ;-)

Mein Problem: ich habe mir eine DB gebaut, die PC-Tipps enthält. Es gibt eine Haupttabelle für die Tipps und eine f. Programme, die enthält z.B. den ID-Wert und den Programmnamen.

1 - Word

2 - Excel

3 - Windows usw.

Die Tabellen hatte ich verknüpft und einen Haken gesetzt bei referentieller Integrität. Daraufhin konnte ich in der Programmtabelle vorne am Spaltenbeginn auf ein Plus klicken und mir wurden alle Datensätze zum Programm bzw. Nr. gezeigt.

Dazu habe ich ein Formular für die Eingabe. Es enthielt zunächst die Nummern der Programme in einem Listenfeld. Ich konnte keine Datensätze speichern, wenn ich die ID-Nummer des zugehörigen Programms nicht angeklickt habe - hat Access bemerkt (kluges Kerlchen).

Nun fand ich die Angabe nach Programmnummer unübersichtlich und wollte lieber den TExt (ProgrammNamen) im Listenfeld stehen haben. Hab' das auch geschafft aber nun ist keine referentielle Integrität mehr möglich (Feldermeldung kein eindeutiger Index) und Access meckert nicht mehr, wenn ich bei Aufnahme eines Tipps keine Programmangabe mache. Und meine Pluszeichen in der Programmtabelle zum Draufklicken sind auch dahin.



Kann man nicht beides haben - Text(Programmnamen im Listenfeld) und Integrität? Von mir aus Programm-ID und passend den Namen dahinter, wenn's sein muss auch in getrennten Formular-Listenfeldern. Wie erreiche ich das? Oder besser: wie macht man es richtig (gut)- und evtl. ganz anders?



Ich bin wirklich dankbar für jede Art der Hilfe (gerne auch verständlich-lesbares für Anfänger), die mir ein Weiterkommen ermöglicht. Danke für eure Tipps schon hier!



Schönes Restwochenende, Gruß,

Claudia

Beste Grüße, Claudia



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: