title image


Smiley Re: nun hängt euch doch nicht an Eideidei auf!
ach pünktchen....

du willst mich mal wieder provozieren, ok... da bin ich *gg



Willst du bestreiten, daß Erfolg im Job, Bestätigung durch gute Arbeit, 2-3 sprachige Kommunikation und dein eigenes gutes Geld weniger wert ist, als das Dasein als Mutter und Hausfrau?

Ist es gleichwertig in unserer Gesellschaft?

Nein, ist es nicht!

Und solange diese Gesellschaftsform, in der ich aufgewachsen bin, so existiert, habe ich ein freies Meinungsrecht und auch das Recht, über meinen Körper selber zu bestimmen!



Mag jemand anders denken, ICH habe damit kein Problem!

Nur lasse ich mich ungerne in ein System zwingen!

Lass doch bitte alle leben wie sie wollen!

Ja, auch in unserem Sozialsystem!

Ich bekome, wenn ich schwer Glück hab, eine Rente, verlassen darauf tue ich mich nicht!

Aber ich/wir zahlen für : Kindergeld, Baukindergeld, Steuerermäßigung für Familien mit Kindern, für Familien die zu 4. nur EINEN Krankenkassenbeitrag zahlen, für 3 Jahre Rente für Erziehungszeiten, für Schulen, Kindergärten, Kinderhorte, für Universitäten, für steuerliche Abschreibungen von Tagesmüttern, für Schulen, für Kinderhorte für unter 3-jährige, für Mutter-mit-Kind-Kuren, zahlen 0.3% mehr Pflegeversicherung...

Himmel was denn NOCH???



All das hatten MEINE Eltern nicht!

Ne echt, es reicht allmählich!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: