title image


Smiley Re: .. da kann ich zu 80 % zustimmen ...
>Geht nicht nur um die DDR-Rentner sondern auch um Aussiedler usw.Natürlich kann man den DDR-Rentnern nicht die Rente nehmen,nur hätte man damals diese nicht einfach in die bestehenden Rentenkassen pressen dürfen.<



Wieso nicht ?



Die Kinder der Rentner aus der ehemaligen DDR zahlen doch auch von Anfang an in das Rentensystem ein.



Wem sollen diese Beiträge denn euerer Meinung nach zugute kommen ?



Es soll mal klar sein wie die Rente finanziert wird. Wie jeder sehen kann berechnet sich das nicht anhand der Beiträge die jemand 45 Jahre eingezahlt hat, sondern wieviel Beitragszahler es gibt um das zu bezahlen.. siehe Rentenkürzungen,Verlängerung der Lebensarbeitszeit usw.



mfg Needles

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: