title image


Smiley .. da kann ich zu 80 % zustimmen ...
Hallo DUMIAU,

endlich mal ein Vorschlag, etwas worüber man diskutieren kann.



Daneben sind dann noch die ganzen Ausgaben die nicht durch Beiträge gedeckt sind.Warum bekommt jemand hier eine Rente der Versicherungsanstalten obwohl er nie eingezahlt hat?Und das auch noch in einer Höhe die sich an der Berufbezeichnung orientiert ohne zu bedenken das diese Stellung hier einem Abschluß entspricht der bei weitem niedriger ist.

Ich interpretiere das so, dass du dich hier auf die ehemaligen DDR-Bürger beziehst. Diese Situation empfinde ich als Ausnahmesituation. Wobei man hier auch anmerken muss, dass unsere westlichen Politiker 40 Jahre gepredigt haben, wir seien ein Staat und wir müßten auch wieder zusammenkommen. Leider hatte keiner dafür einen Plan in der Tasche. Hier wären vielleicht tatsächlich Übergangsregelungen fällig, wobei diese aber tatsächlich aus dem Steuersäckel zu tragen wären.



Deinen Vorschlag



1. Staatliche Grundsicherung aus Steuermitteln

2. Die Rentenkassen,Rente orientiert sich ausschliesslich an den eingezahlten Beträgen und Beitragsjahren.

3.Private Altersvorsorge,aber ohne Bürokratie.Jeder soll es anlegen wie er will,entweder als Immobilie oder sonstige Geldanlagen haben nur eine Bedingung.Der Kunde kommt erst als Rentner wieder an das Geld.Dafür reicht ja ein einfacher Eintrag im Antragsformular.

würde ich noch ergänzen um

4. Zusätzliche Sicherung aus Steuermitteln für beitragsfreie Zeiten, die durch Ableistung von sozialen, der Gemeinschaft dienenden Aufgaben entstanden sind (z. B. Vollzeitpflege nahestehender Menschen, Kindererziehung entsprechend den Regeln zur Zumutbarkeit von Arbeitsaufnahme, Wehr-/Zivildienst, Soziales Jahr)



Zu Punkt 3.

Anlage als Immobilie - ist natürlich eine Form der Alterssicherung. Nur im Rahmen beruflich verlangter Mobilität müßte man seine Immobilie auch vor dem Rentnerstatus wieder verkaufen können.



Einen guten Start in die Woche

Kerstin

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: