title image


Smiley Re: Richtig und längst überfällig!!
Ich weiss schon, dass die aktuelle Regelung sicherlich ausbaufähig ist (ich habe selber drei Kinder), aber es hat mich etwas gewundert, dass Orchidee schrieb, es würde gar nichts angerechnet werden.

Bei uns im Ort wurde übrigens von unserer Partei (FDP) beantragt, einen Hort für unter 3-jährige einzurichten. Wir hatten auch eine junge Frau, die entsprechende Ausbildungen hatte (analog zu den "alten" Ost-Krippen) und die das übernehmen wollte. Auch wenn ich selber dies nicht in Anspruch nehmen würde, gibt es doch viele, die es MÜSSEN, deswegen haben wir dafür gestimmt. Die anderen Parteien (einschliesslich der "christlichen" Union und der "Sozial"demokraten) waren dagegen, weil die Dame die Lebensgefährtin eines unserer Parteimitglieder ist und sie da reinen(!) Eigennutz sahen. Dabei ist sie derzeit Beamtin und hatte primär vorgeschlagen, die Einrichtung unter städtischer Flagge laufen zu lassen und nur bei Desinteresse dies privatwirtschaftlich durchzuführen.



Soviel zu der famosen Familienpolitik der Angehörigen unserer Regierung.
Der Treffpunkt im Internet
--------------------------------------
Die BRD ist wahrscheinlich das einzige Land der Erde, das zum Zwecke des Bürokratieabbaus erst mal eine Behörde gründet.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: