title image


Smiley Re: Partition zerschossen - heul......dranhängen von freiem Speicher ?
Kann Dir das nur für W2K übermitteln.Dürfte aber bei XP auch nicht anders sein.

Aus Windows Hilfe(W2K):

Die Wiederherstellungskonsole von Windows 2000 ist eine Befehlszeilenkonsole, die über Windows 2000 Setup gestartet werden kann. Mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole können Sie Dienste starten und beenden, Laufwerke formatieren, Daten auf einem lokalen Laufwerk lesen und schreiben (dies gilt auch für Laufwerke, die mit NTFS formatiert wurden) und zahlreiche weitere Verwaltungsaufgaben ausführen. Die Wiederherstellungskonsole empfiehlt sich insbesondere dann, wenn Sie das System reparieren möchten, indem Sie eine Datei von Diskette oder CD-ROM auf Festplatte kopieren, und außerdem zur Neukonfiguration eines Dienstes, der den ordnungsgemäßen Start des Computers verhindert. Die Wiederherstellungskonsole bietet tief greifende Funktionen und sollte daher nur von Benutzern eingesetzt werden, die über gründliche Kenntnisse von Windows 2000 verfügen. Darüber hinaus können Sie die Wiederherstellungskonsole nur als Administrator verwenden.

Die Wiederherstellungskonsole kann auf zwei Arten gestartet werden:

Wenn Sie den Computer nicht starten können, starten Sie die Wiederherstellungskonsole von den Windows 2000-Installationsdisketten oder von der Windows 2000 Professional-CD (falls der Computer über das CD-ROM-Laufwerk gestartet werden kann).

Alternativ installieren Sie die Wiederherstellungskonsole auf dem Computer, so dass sie zur Verfügung steht, wenn Sie Windows 2000 nicht neu starten können. In diesem Fall können Sie die Option Wiederherstellungskonsole aus der Liste der verfügbaren Betriebssysteme auswählen.

Nach dem Starten der Wiederherstellungskonsole wählen Sie das Laufwerk aus, bei dem Sie sich anmelden möchten (bei Dualboot- und Multipleboot-Systemen). Sie müssen sich mit dem Administratorkennwort anmelden.

Ende Zitat

Vielleicht könnte das auch mit einer Win 98 Startdiskette klappen.Auf dieser sollte Chkdsk auch verfügbar sein.Habe ich allerdings noch nicht probiert.

Vielleicht kann Dir dieser Link weiterhelfen:

http://www.pcgo.de/praxis/windows/a/Die_XP_Akte/2870.html


Personalführung ist die Kunst,den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,das er die Reibungswärme für Nestwärme hält.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: