title image


Smiley Re: Richtig und längst überfällig!!
Vielleicht liegt es am nahenden Wochenende, aber ich bin ausnahmsweise mit Deiner Meinung d'accord



Aber auch wenn dieser Ansatz wieder mal das Ergebnis einer unbedachten Populismus-Keule sein dürfte, so steckt im Kern doch leider etwas Wahres dahinter. Die bisherigen "Anreize" scheinen ja leider nicht sonderlich zu fruchten (im wahrsten Sinne des Wortes). Ich hatte mal den Vorschlag gemacht, dass jeder Bürger pro Monat 50 Cent in einen Topf überweisen soll, der ausschließlich zur Finanzierung von "Kita"s und ähnlichem verwendet werden darf. Die Kinderlosen würden dann dahingehend nur so bestraft, dass sie von diesem Geld keinen direkte Rückkopplung erhalten.

Naja, ich glaube, ich sollte mal einer Partei beitreten :o)



Auf der anderen Seite ist es aber erschreckend, wieviel über Kinderfreundlichkeit geredet und wieviel dann letztendlich umgesetzt wird. Ständig liest man ja über bürokratische Hürden, die einem in den Weg gestellt werden, wenn man z.B. eine private Kinderbetreuung auf die Beine stellen will.
Gruß, Michael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: