title image


Smiley Re: Mehr Steuern für Dummköpfe!
Ein zugegebenermassen platter aber trotzdem richtiger Satz: Der Staat, das sind wir die Einwohner dieses Landes. Jeder Cent an Staatseinnahme wird für die Einwohner wieder ausgegeben. Da gibt es keine Kassen auf irgendwelchen Kapitalfluchtinseln, wie es gerne bei den Reicheren dieser Gesellschaft ist. Sicher kann man über jede einzelne Ausgabe streiten, da gibt es soviele Meinungen wie Einwohner in diesem Land.



Das die sogenannten Gutverdienenden geschröpft werden ist allerdings in jedem Fall Unsinn. Bisher hat noch niemand soviel Steuern zahlen müssen, dass er anschließend hungern müsste. Ich jedenfalls wäre gerne bereit 90% Steuern zu zahlen, wenn noch 1 Mio. Eur per anno übrigblieben würde mir das dicke reichen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: