title image


Smiley Re: Problem mit Fenstern -> nicht zweimal möglich zu öffnen
Achja, sorry: hab den fokus gesetzt -> keinen Unterschied, das Problem beteht weiterhin.



So, und jetzt erkläre ich es mal ausführlicher als ausführlich:



Ich habe ein Frameset. Ein Frame davon bildet in einer Liste die Dateien eines Ordners ab, also die in ihm liegen (tree.php)



Dateiname --- Größe --- xyz --- Datei editieren | Datei löschen | ...



Ich klicke nun mal auf den Link, welcher hinter Datei editieren steckt, nämlich dieser hier:

http://localhost/~phantomias/tree.php?PHPSESSID=8f55c59624c964f5c4fd92bf583d1238&AKTION=edit&requestedFolder=/css/&requestedFile=navi.css#selected_file



Was bewirkt nun dieser Link:

Er ruft in den Frame in dem ich diesen Link klicke sich sozusagen selbst auf (tree.php) mit den Parametern der SessionId, der Aktion = edit und dem Ordner und der Datei, welche nun editiert werden sollen. Zudem wird ein Anker angehängt #selected_file, so dass ich, wenn ich eine ellenlange Liste habe, an diese Stelle springe an der das angewählte File liegt, das ich wie ich schon gesagt habe, nun editieren will.



Warum rufe ich die Seite nochmal auf und öffne nicht direkt das Fenster in dem man die datei editieren kann?

-> Weil ich zuvor noch Überprüfungen in PHP machen muss und Session-Variablen neu setze, zudem wird so an die Stelle des lokalen Ankers gesprungen und ich hebe die Datei in der Dateiliste hervor, welche nun bearbeitet (editiert) wird.



Der Aufruf bewirkt ein onLoad im body:





Die dazugehörige Funktion sieht folgendermaßen aus (geändert nach "chris.n"-Vorschlag):

windowOpen=false;

function doWindowOpen(winUrl, winName, winWidth, winHeight) {

if(windowOpen && !windowOpen.closed) {

windowOpen.close();

}

windowOpen = window.open(winUrl, winName, "width="+winWidth+", height="+winHeight+", left=0, top=0, resizable=no");

}



Es öffnet sich also das Fenster mit der Datei edit_file.php.

Dort greife ich auf die Session-Variablen drauf zu -> so weiß ich welche Datei ich nun abbilden muss zum Editieren (Inhalt der Datei wird in einem Textfeld ausgegeben).



Und ab jetzt ist es egal ob ich das Fenster schließe (bzw. ob ich es durch JavaScript oder durch das "x" schließe) oder nicht.

Jetzt kommts:



Wenn ich jetzt im Frame von wo aus das fenster geöffnet wurde, wieder auf den gleichen Link klicke:

http://localhost/~phantomias/tree.php?PHPSESSID=8f55c59624c964f5c4fd92bf583d1238&AKTION=edit&requestedFolder=/css/&requestedFile=navi.css#selected_file

also wieder auf "Datei editieren", so passiert gar nichts.



Nichts, null, rein gar nichts. Die Seite müsste sich eigentlich wie zuvor (vgl. oben) wieder selbst laden und wieder das onLoad-Event im body ausführen, ...

Aber ich klicke auf den Link und es wird keine Seite geladen, nichts...



Interessant ist, klicke ich auf eine andere Aktion bei dieser Datei, wie "Datei löschen", dann wird die Seite wieder korrekt neu geladen (also sie lädt sich selbst)

Oder klicke ich auf eine andere Datei mit "Datei editieren", so wird auch die Seite neu geladen und es öffnet sich ein Fenster.



Nur klicke ich den gleichen Link -> siehe oben -> es passiert nichts.



Und jetzt die Frage: warum???



Hoffe ich habe das nun mehr als ausführlich erläutert.



Gruß -PHANTOMIAS-
-Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont-

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: