title image


Smiley Re: Du hast recht
Eigentlich habe ich kein Problem mehr, es ging mir nur um das gezielte Speichern eines Datensatzes und dabei tauchte jetzt in der Diskussion das "ActiveForm" auf. Mit der (nicht so guten) .Refresh-Methode kann ich eben gezielt einen Datensatz in einem Formular abspeichern, bei DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord muss ich mich darauf verlassen, dass der Datensatz im Unterformular auch wirklich gespeichert wird, zumal ich keinen Datensatzmarkierer anzeige.



Aber wenn wir uns schon mal so nett unterhalten, noch eine andere Frage:



- Ich habe ein Tabellenfeld "Betrag", Single, 2 Nachkommastellen.

- In einem Formular geben ich in dieses Feld (Standardzahl, 2 Nachkommastellen) die Zahl 186,87 ein.

Irgendwann später hole ich mir in diesem Formular mal wieder diesen Datensatz. In dem Feld "Betrag" wird 186,87 angezeigt. Klicke ich jetzt in dieses Feld steht dort 186,869995117188?????

Weißt du, wie so etwas zustande kommt und wie ich es umgehen kann?

Danke!

Holger





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: