title image


Smiley Re: Gibts ein Diangnose Tool für DVDs auf Festplatte?
Das Problem konnte ich damit nicht lösen. Wie bereits geschrieben, lag wohl an der DVD selbst. Schätze die war irgendwie kaputt. Habs dennoch mit Shrink geschafft. Bei InstantCopy kam immer eine Fehlermeldung, das irgendwie in einem 'Track' ein Fehler sei.

Wie dem auch sein, DVD ist gelöscht, Problem gelöst.

Hoffe ich zumindest.

Wenn mich nicht alles allzu sehr täuscht, kann das Proggi IsoBuster defekte DVDs und CDs auslesen. Hatte es aber gerade nicht. Und die Shareware taugt nix.

geschrieben von

Anhang
Bild 10670 zu Artikel 512573

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: