title image


Smiley Re: Die "IP-Adresse" wird von allen möglichen gespeichert.
Hallo,



daß mag so sein wie Du es sagst.



Aber ich geh davon aus, daß ist alles ein Frage der Zeit.

Es gehört zum Zeitgeist alles nur erdenklich mögliche von Menschen

zu speichern. Egal um was es sich handelt.

Viele machen auch noch freiwillig mit.

Man wird doch schon von vielen schief angesehen, nur wenn man beim Telefon seine

Nummer unterdrückt.

Dann heißt es gleich hast Du was zu verbergen.

Diese Menschen merken nicht im mindesten, wie sie versklavt werden.



Was mich auch maßlos ärgert, ist das einem der Staat -ohne- das man

es selbst mitbekommt, aufs "Konto" zugriff hat.



Das gabÂ’s das letzt mal vor ca. 60 Jahren!

Verzeihe mir bitte den Vergleich ...

Ich finde das nun mal als das letzte in einem angeblich "freien" Land.



So ist es auch bei den "IP-Adressen".

Auch viele Onlinebetreiber -wie auch hier Spotlight- speichern "IP-Adressen"! ( und nicht nur diese )

Von daher ist es eigentlich wurscht, obs dann auch offiziell erlaubt wird.


Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: