title image


Smiley Re: Problem mit Gästebuch
hmm, da könnte man noch einiges ausprobieren, was u.U. helfen könnte je nachdem, wie die automatisierten Eintragungen ablaufen.



du könntest z.B. beim Abruf der Seite eine Zufallszahl als hidden Feld im Formular mitgeben und serverseitig speichern, wann die Seite ausgeliefert wurde (Wert wird sagen wir nach 20 Minuten ungültig). Beim der Eintragungs ins Gästebuch prüfst du, wie lange der Benutzer gebraucht hat - automatisierte Eintragungen werden entweder einen falschen Wert in dem hidden-Feld haben (den du gar nicht ausgeliefert hast bzw. der bereits verfallen ist) oder aber die Zeit wird im Bereich von Millisekunden liegen. In diesem Fall bekommt der Benutzer die Seite mit seinen Eintragungen zurück mit einer Meldung und muss erneut den Absenden-Button drücken. Hier gilt die Zeitsperre nicht, allerdings muss die Erkennung des Wiederholten Absendens so erfolgen, dass es der Benutzer nicht durch ein manipuliertes Formular vortäuschen kann.



Das Ganze ist etwas Programmierarbeit und nicht 100% wasserdicht, aber ein Versuch.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: