title image


Smiley Re: Mein Symantec Ordner auf C: ist 9 GB groß ;o(
Das kann ich Dir schon sagen, da die gemeine Masse

einfach zu blöd ist, mit Windows richtig umzugehen.



Ein Beispiel dabei erst vor kurem mein Bruder.

Der hat sich irgendein Systembereinigungstool vom Internet geladen.

Natürlich die Funktionsweise nirgends nachgelesen. (interessiert auch nicht)

Zufällig war ich vor Ort und er startete das Programm.

Als ich zufällig sah, daß dieses "Systemtool" u.a. die "Log-Dateien" löschte!!



Keine Frage, daß mein Bruderherz nicht den blassesten Schimmer hatte,

was "Log-Dateien" überhaupt sind, wozu sie dienen.



Wenn Symantec Probleme macht, dann ist in 99 Prozent der Anwender Schuld.

Gerade die "Dummies oder Halbwissenden" installieren jeden Müll, der ihnen

irgendwie plausibel erscheint.



Das ist ja auch der Grund, warum dieses Klientel nicht davon abzubringen ist,

eine "Software-Firewall" zu installieren.

Von Tuten und Blasen aber nicht die mindeste Ahnung haben, was das Programm

überhaupt macht, geschweige denn die Konfiguration nur ansatzweise verstehen.



Auch "XP-Antispy" ist z.B. ein Tool, welches Windows derart umkonfiguriert,

das es der gemeine Anwender absolut nicht nachvollziehen kann.



Symantec dann z.B. Probleme macht.



Ich sehe mich nicht als Held, aber für mich ist der Umgang mit den

Symantec/Norton Produkten keine Zauberei.

Irgendein Zusatztool von Symantec hab ich auch noch nie gebraucht, nur um die

Software zu entfernen etc.



Das Problem fängt schon bei der Installation an.

Da ein "Dummie" gar nicht versteht was gemeint ist,

wenn auf der 1. Seite im Handbuch steht, vor der Installation

Hintergrundprogramme zu beenden.



Sofern er das Handbuch überhaupt aus der Verpackung nimmt, denn

diese Art der Anwender sind ja allwissend, die CD ins Laufwerk und

auf "Teufel komm raus" wird installiert.



Probleme immer auf einem versaubelten Windows zurückzuführen sind, für welches

aber weder Symantec noch Windows die Ursache sind.

Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: