title image


Smiley Re: FastFood
Hallo,



gelegentlicher Verzehr ist ok. Die großen Fast-Food-Ketten stellen sich um, und bieten auch viele knackfrische Salate an.



Aber:

die meisten Konsumenten sind mangelernährt



Jetzt lache nicht, die Aussage hört sich wiedersprüchlich an:

sie sind mangelernährt, obwohl sie teilweise ganz gut Fett angesetzt haben.



Grund:

dem Körper fehlen - bei dem üblichen Fast Food - die sekundären Pflanzenstoffe und andere Vitalstoffe. Also erzeugt der Körper das Signal: "gebe mir etwas zu essen"



Genau das macht man. Noch mehr Pommes, und einen Eisshake oder eine Cola hinterher.

Man fühlt sich satt, und nach einer halben Stunde hat man wieder Hunger.



By the way:

so richtig gesund ist nur Rohkost

Rohkost

Viele Grüße
Siegfried Zynzek

www.zynzek.de
Zitat von Peter Völpel: "Ein echter Chaot - auch im wahren Leben (ehemaliger Arbeitskollege von mir)"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: